Montag, 20. Januar 2014

Meine Haarpflege Routine


Was meine Haarprodukte angeht war ich bisher sehr experimentierfreudig und habe sehr selten 2 mal hintereinander das gleiche Shampoo gekauft. Für mich haben die meisten einfach keinen Unterschied gemacht, vor allem, wenn man hinterher eh einen Conditioner benutzt. Ich habe höchstens gemerkt, dass bei einem Conditioner die Haare schneller nachfetten als bei einem anderen.

Meine Haare sind relativ lang, aber auch relativ fein. Sie sind nicht mit Farbe behandelt oder aufgehellt und ich trockne sie immer an der Luft. Glätten muss ich sie auch nicht, da sie von Natur aus immer ganz glatt runter hängen. Eher gebe ich Produkte für mehr Volumen rein. Ich wasche sie je nach Zustand alle zwei bis drei Tage.

Zur Zeit benutze ich das L'oréal Ever Rich Shampoo (€6.95) und den Conditioner Nährpflege&Reparatur (€6.95). Der Conditioner ist anders, als die meisten anderen die ich bisher hatte. Er macht die Haare nicht so glitschig und rutschig, sondern fühlt sich an , als ob er wirklich ins Haar eindringt und pflegt. Ich muss aber sagen, dass das Shampoo allein meine Haare schon so geschmeidig macht, dass ich meistens gar keinen Conditioner mehr brauche. Ab und zu nehme ich auch das Dove Oil Care Shampoo (€3.44) und bei dem ist ein Conditioner hinterher unbedingt notwendig.

Nach dem waschen gebe ich etwas von dem Dove Leave-in Spray (ca. €1.99) in meine Haare und bürste sie mit dem Tangle Teezer. Das Spray riecht so unglaublich fantastisch. Ich nehme entweder dieses hier oder das gelbe aus der Oil Care Reihe. Was die Wirkung angeht kann ich eigentlich keinen Unterschied ausmachen. Obwohl es mit Öl angereichert ist, kann man nicht zu viel davon benutzen. Ich habe schon sehr viel damit gesprüht aber meine Haare sahen nach dem trocknen nie fettig aus und ich konnte auch nicht feststellen, dass sie schneller nachgefettet haben. 

Wenn ich meine Haare gebürstet habe, "wringe" ich sie noch einmal ordentlich in ein Handtuch aus und lasse sie trocknen. Nach etwa einer halben Stunde sind sie fast trocken und dann gebe ich noch ein Haaröl in die Spitzen. Entweder das John Frieda Full Repair Oil Elixir (€12.49) oder Moroccanoil (€13.95). Ersteres ist ein sehr leichtes Öl. Es ist deutlich dünnflüssiger als das Moroccanoil und man kann eigentlich unmöglich zu viel davon nehmen. Ich nehme für meine Spitzen meist drei oder vier Pumpstöße. Für feine Haare finde ich es toll und man kann es getrost täglich in die Haare geben, was ich beim Moroccanoil nicht machen würde. Letzteres hat aber meiner Meinung nach einen besseren Langzeiteffekt.

Ich hatte auch bereits teurere Haarpflege, zum Beispiel die Redken Body Full Serie für Volumen. ich sehe es aber ehrlichgesagt nicht mehr ein, an die 15€  für ein Shampoo auszugeben. Dafür ist mir der Unterschied zu einem normalen Drogerieprodukt einfach viel zu gering. Lieber investiere ich in Treatments wie Haaröle, die einen deutlichen Effekt auf meine Haarqualität haben.

Was ist eure momentan liebste Haarpflege?

/Really like the Dove and L'oréal Ever Rich haircare range!/

Kommentare:

  1. I love Moroccan Oil! I really feel like it makes my hair so much softer :)

    x Michelle | thefeatherden.net

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab dein Blog eben durch Lily Pebbles gefunden und musste so grinsen: Ich hab auch eben erst angefangen zu bloggen und dachte kurz ich wäre auf meinem eigenen gelandet :) Gefällt mir sehr gut! Und den Conditioner hab ich mir auch erst kürzlich gekauft, hoffe er wirkt bei mir auch so gut!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha so klein ist die Welt :D Alle lesen Lily Pebbles!
      Jetzt wollte ich auf deinen Blog schauen um zu sehen, warum meiner wie deiner aussieht, aber der ist ja noch privat :o

      Viele Grüße!

      Löschen
    2. So, müsste jetzt eigentlich öffentlich sein :)

      Löschen
  3. so cool!! <3
    maybe we can follow each other? let me know! <3 http://exality.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Zusammen,

    ich benutze nur Aveda Conditioner und bin sehr zufrieden damit. Ich habe sehr lang nach dieser Marke gesucht und bin endlich fündig geworden. Meine Haare lieben und danken mir dies jeden Tag, wenn ich in den Spiegel schau. Also an alle, welche auch solche Probleme mit XY-Haarpflegeprodukten haben, wie ich.

    VG
    Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!