Mittwoch, 26. Februar 2014

The forgotten Step / Toner


Wenn man anfängt sich etwas näher mit Hautpflege zu beschäftigen, wir man früher oder später auf den Blog von Caroline Hirons stoßen. Auf sämtlichen Beauty Blogs scheint sie in aller Munde zu sein und was sie sagt, ist Gesetz. Lobt sie ein Produkt ganz besonders, so dauert es nicht lange bis unzählige Beauty Blogger eben dieses in Ihre Pflegeroutine aufgenommen haben.
Was sie so schreibt klingt für mich aber in der Tat alles sehr schlüssig und man lässt sich ja gerne von schlauen Menschen belehren. Und als Ms Hirons hier verlauten lies, dass sie es für sinnvoll hält, zwei verschiedene Toner nacheinander zu verwenden, die jeweils verschiedene Zwecke erfüllen, musste ich das natürlich ausprobieren.
Entschieden habe ich mich für Produkte von Clarins, wie Ihr in hier bereits lesen konntet. Zum einen habe ich dem empfohlenen Gentle Exfoliator Brightening Toner (€31.50) ein neues zu Hause geschenkt, und zum anderen der Toning Lotion mit Kamille (€21.00). Ersterer ist dafür gedacht, abgestorbene Hautschüppchen durch Fruchtsäuren zu entfernen und so den Teint strahlen zu lassen und der zweite soll den ph-Wert der Haut wieder ins Gleichgewicht bringen und die Haut beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen. So wird die Haut optimal auf die folgende Pflege vorbereitet. Ich bin besonders von dem Exfoliating Toner begeistert, da ich wirklich einen Unterschied sehen kann, wenn ich ihn benutze. Zwar steht auf der Packung, man solle Ihn nur zwei bis drei Mal pro Woche benutzen, aber wenn meine Haut es nötig hat, benutze ich ihn auch täglich und konnte bisher keinen negativen Effekt feststellen. Im Gegenteil, er beschleunigt das Abheilen von Unreinheiten und kleinen Narben. Hinterher ist es nur wichtig, unbedingt einen Lichtschutzfaktor aufzutragen, da die Haut durch das Abtragen der oberen Hautschicht besonders empfindlich ist.

Benutzt Ihr Toner? Wenn ja, welche?

/ Love these Clarins Toners. They do wonders for my skin. /

Kommentare:

  1. Einen wirklich schönen Blog hast du :) den Exfoliating Toner werde ich mir auch mal genauer ansehen!

    AntwortenLöschen
  2. der Brightening Toner hört sich richtig gut an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist er auch! Aber ich möchte unbedingt das Alpha-H Liquid Gold ausprobieren, weil das ja noch etwas "stärker" sein soll.

      Löschen
  3. Ich nutze auch immer einen Toner, da wie du schon sagst, er den ph-Wert reguliert und so die Pflege besser wirken kann!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!