Mittwoch, 5. März 2014

Mini MAC Haul


Leider bin ich nicht in der glücklichen Lage einen MAC Counter direkt um die Ecke zu haben. Um genau zu sein habe ich keinen einzigen Counter direkt um die Ecke, sondern mindestens eine Stunde entfernt. Aus diesem Grund tätige ich meine Beauty Einkäufe zu einem großen Teil online. Natürlich ist es aber immer etwas anderes die Sachen vorher in Natura zu sehen und swatchen zu können, dadurch erspart man sich so manchen Fehlkauf. Aus den genannten Gründen ist es für mich immer ein kleines Highlight, eine Verkaufsstelle zu besuchen, so geschehen letzten Donnerstag. 
Gekauft habe ich am Ende nicht viel, eher Basics, denn die neue Fantasy of Flowers LE spricht mich nicht sonderlich an. Schon länger auf dem Radar hatte ich aber den Coffee Eye Pencil (€15.00) und einen neuen Augenbrauenstift (€18.50). Auf den Kajalstift hat mich die bezaubernde Alix  gebracht, als sie ihn in diesem Video benutzt hat und ich den Look so toll fand. Ich hatte bisher immer nur schwarze Kajalstifte, besonders in jungen Jahren ging es nicht ohne, ein Phänomen das sicher viele von euch kennen ;) Die Nuance Coffee ist ein wirklich dunkles Braun. Aufgetragen sieht es nahezu schwarz aus, aber insgesamt wirkt es doch irgendwie weicher, was mir sehr gut gefällt, da ich das Schwarz mittlerweile nicht mehr so an mir mag.
Der Augenbrauenstift ist zum Herausdrehen, also kein Anspitzen notwendig. Ich habe viel darüber gelesen, dass er nicht sehr ergiebig sein soll, aber ich wollte ihn trotzdem gerne mal ausprobieren. Ich hab geschwankt zwischen Lingering und Brunette; beides aschige Töne, Brunette ist aber einen winzigen Hauch dunkler. Die Maccine meinte, dass ich beides tragen kann und es kommt darauf an, ob ich meine Brauen gerne etwas markanter mag, also habe ich mich schlussendlich für Brunette entschieden und bin sehr glücklich mit der Farbe.

Was sind eure liebsten MAC Basics?

/ Bought two new MAC products the other day. /

Kommentare:

  1. Uh, diesen Augenbrauenstift wollte ich auch schon immer mal kaufen. Da habe ich schon so viel Gutes drüber gehört!

    Ich kann nicht mehr ohne den Mac Paint Pot in "Painterly" leben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch diese halbwegs unsichtbare Farbe die viele als Base benutzen oder? Solche Stifte gibt es ja mittlerweile von so vielen Marken, der von Anastasia Beverly Hills hätte mich auch noch gereizt, vor allem weil er das Bürstchen am anderen Ende hat.

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!