Dienstag, 21. April 2015

Skincare Heroes / Meine Helferlein in der Not


Es gibt Tage, da macht unsere Haut einfach nicht was sie soll, man fühlt sich buchstäblich nicht wohl in seiner Haut. Bei mir ist das dann der Fall, wenn mein Gesicht spannt, Trockenheitsfältchen sichtbar werden und die Haut insgesamt fahl aussieht und einfach nicht diesen Glow hat, nach dem wir doch alle streben. Was mir dann hilft ist ein ordentliches Peeling und danach viel Feuchtigkeit. Die hier gezeigten Produkte gehören also nicht zu meiner täglichen Routine, sondern sind sozusagen die ultimative Notfall-Kombi.
Was Peelings angeht schwöre ich im Gesicht auf Säureprodukte. Als leichte Variante für jeden Tag habe ich hier bereits den Peeling Toner von Clarins (€32.00) vorgestellt. Ab und zu darf es aber gerne etwas stärker sein und dann kommt mein Alpha-H Liquid Gold (€39.00) zum Einsatz. Das ist kein Toner der für die tägliche Anwendung geeignet ist, es sei denn, wie die gute Ms. Hirons so schön sagt, du willst dass dir dein Gesicht abfällt! Beim Auftrag spürt man hier definitiv ein leichtes Kribbeln, an offenen Stellen wie Unreinheiten brennt es auch gerne mal. Das stört mich persönlich nicht, sondern zeigt mir, dass da was mit der Haut passiert. Für die optimale Wirkung wird empfohlen, danach keine weitere Pflege aufzutragen. Das konnte ich mir, wie so viele andere, überhaupt nicht vorstellen. Aber Pustekuchen, es funktioniert wirklich! Kein Spannen, keine Trockenheit und am nächsten Morgen ist die Haut unglaublich glatt und weich. Das einzige was ich zusätzlich auftrage ist eine Augencreme, immer!
Mein anderes Notfallprodukt ist das Sarah Chapman Overnight Facial (€71.00). Hier muss ich gestehen, wurde ich mal wieder von der guten Lily angefixt. Das Produkt ist ein Mix aus vielen wertvollen Ölen und diversen Brightening-Komplexen und wird als Serum-Öl-Hybrid beschrieben. Das trifft es ganz gut, es hat eine recht dicke Konsistenz, man braucht nur einen Pumpstoß für das ganze Gesicht und es duftet himmlisch. In meiner Nase irgendwie leicht kräuterig und gleichzeitig beruhigend und irgendwie nach Spa (versteht man was ich meine?). Noch ein wichtiger Punkt: Obwohl meine Haut generell zu Unreinheiten neigt, habe ich mit dem Overnight Facial keine Probleme in der Richtung. Am nächsten Morgen ist meine Haut einfach nur prall und strahlend und Unreinheiten heilen schneller ab.
Das Caudalie Eau de Beauté (€32.00) benutze ich zusammen mit dem Overnight Facial, ich benetze meine Haut mit dem feinen Sprühnebel und gebe dann direkt das Öl drauf. So verbindet sich das Öl besser mit der Haut und die Haut kann die Feuchtigkeit besser einschließen. Obwohl ich den Duft des Sprays sehr gerne mag, würde ich es mir nicht unbedingt nachkaufen. Es ist zwar wunderbar erfrischend, aber mir dann doch irgendwie zu teuer für das, was es ist. Hier kann man genauso gut jedes andere Blütenwasser oder Toning Spray nehmen.
Optimalerweise würde ich als an einem Abend das Liquid Gold verwenden und am nächsten dann das Overnight Facial. Es wird empfohlen, Liquid Gold jeden zweiten Abend zu verwenden. Das kann man machen, ist aber auf Dauer meiner Meinung nach unnötig.

/ My favourite skincare products for bad skin days. /

Kommentare:

  1. Ich nutze Liquid Gold jeden zweiten Abend, dazu morgens den Toner von Clarins und ich schwöre darauf. Sarah Chapman habe ich bislang noch nicht probiert, aber das Facial hört sich toll an. Im Augenblick teste ich mich durch die Antipodes-Reihe...

    LindaLibraLoca: Beauty, Baby and Backpacking

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verwende es eher wie eine Kur, also z.B. eine Woche lang jeden 2. Abend und danach wieder weniger ;)
      Antipodes habe ich auch noch auf der Liste :) Nur habe ich gesehen, dass die Cremes alle Shea Butter enthalten und da bin ich vorsichtig mit meiner Haut.

      Löschen
  2. Ich liebe deine Produktauswahl und ist Caroline Hirons nicht einfach die Göttin of f*** Skincare? Das Caudalie Eau de Beauté ist mir zu leider zu "stark", danach spannt meine Haut. Sarah Chapman liebe liebe liebe ich. Das Morning Facial (natürlich auch eine Empfehlung von Lily Pebbles) ist ebenfalls super, ein bisschen leichter aber da hat man das Spa Feeling schon am Morgen. Und Liquid Gold habe ich erst gestern nachbestellt, tolles Produkt, kann man vor allem auch in der Schwangerschaft benutzen.

    Franzi von http://www.beeminent.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte dieses Spray von Caudalie schon total lange ausprobieren, aber du hast Recht, es ist echt unglaublich teuer!
    Nati xx
    www.simplyartdicted.com

    AntwortenLöschen
  4. I really want to try out the Caudalíe elixer! I've heard so many great things about it, and I love the packaging - looks so fresh :)

    xo Mel || Sketch & Scribbles

    AntwortenLöschen
  5. Never tried any of these products or brands but they do look fancy! X

    Styling ripped jeans for summer over at-
    hailandharmony.blogspot.ie
    // BLOGLOVIN

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!