Dienstag, 12. Mai 2015

Get Your Glow On / RMS Beauty Buriti Bronzer


In den letzten Tagen scheint der Sommer endlich so richtig in Fahrt zu kommen, viel länger hätte ich auch nicht mehr warten wollen, ich denke den meisten geht es da ähnlich!
Sonne, Strand, Urlaub, baden gehen, gebräunt Haut - das sind so die Sachen die ich persönlich mit dem Sommer assozziere. Bis auf Letzteres ist das auch alles für mich realisierbar, aber braun werde ich leider nie wirklich - eher rot. In der kalten Jahreszeit ist das nicht weiter schlimm, da kann man seine Blässe zur Schau tragen und einen auf Schneewittchen machen aber jetzt im Sommer möchte ich das nicht. Deswegen habe ich dieses Jahr endlich Bronzer für mich entdeckt. Bisher war das für mich eher ein Überflüssiges Produkt aber nachdem wirklich jeder sie zu benutzen scheint, musste ich es wenigstens einmal probiert haben. 
Den Anfang machte der von Charlotte Tilbury aus dem Bronze & Glow Duo und ich muss sagen, ich hatte anfangs so meine Schwierigkeiten, den Auftrag so zu gestalten dass man etwas sieht, ohne dass es fleckig und schmuddelig aussieht. Das ist so eine Gratwanderung...
Nachdem ich so einige Lobeshymnen über den RMS Beauty Buriti Bronzer (€32.00) gelesen hatte, die liebe Siska ihn mir auch nochmal ans Herz gelegt hat und ich sowieso anfangen wollte mich mit Cremeprodukten anzufreunden (weil die einfach den Glow in Perfektion zaubern können), wagte ich es und bestellte ihn vor einigen Wochen.
Der Bronzer kommt im schicken Glastöpfchen daher und wirkt erstmal sehr wertig. Die Farbe ist ziemlich perfekt, nicht zu hell und nicht zu dunkel und er enthält feinsten Schimmer, der das Finish irgendwie metallisch wirken lässt. Wie alle Produkte aus der Kosmetiklinie von Rose-Marie Swift (Miranda Kerr und Gisele Bündchen sind Fans!) besteht auch der Buriti Bronzer aus rein natürlichen Inhaltsstoffen, an erster Stelle Kokosöl, was sich auch im Duft bemerkbar macht, er riecht ganz leicht nach Urlaub. Der Star der Inhaltsstoffe ist aber das namensgebende brasilianische Buriti Öl, das fantastische pflegende und anti-ageing Eigenschaften hat.
Was den Auftrag des Produktes angeht war ich zunächst etwas ratlos, nach einiger Recherche entschied ich mich dann, es mit meinem 124 Grand Stippling Brush von Zoeva  (€14.99) zu probieren. Man muss erstmal aufpassen und nur wenig Produkt aufnehmen, sonst hat man ganz schnell zu viel erwischt und weiß gar nicht wohin damit. Der Auftrag mit dem Pinsel funktionierte für mich eher so semi-gut, weshalb ich jetzt immer meine Finger benutze, das Produkt leicht auftupfe und dann mit dem Beautyblender einarbeite. So bekomme ich ein wirklich schönes, natürliches Ergebnis. 
Wer noch einen guten Bromzer sucht, Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legt und kein Problem mit Cremeprodukten hat, dem würde ich den Buriti Bronzer absolut empfehlen! Ich kann ihn mir aus meinem täglichen Makeup mittlerweile gar nicht mehr wegdenken.

/ Celebrity's favourite RMS Buriti Bronzer gives such a gorgeous color and glow to the skin! /

Kommentare:

  1. Ich trage ihn auch am liebsten mit den Fingern auf. Am Anfang hat mich der metallische Schimmer, den du beschreibst ein bisschen abgeschreckt. Aber die Haut sieht einfach aus wie von der Sonne geküsst, ein tolles natürliches Ergebnis. Ich werde es trotzdem mal mit dem Beauty Blender probieren, danke für den Tipp!
    Franzi von http://www.beeminent.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Fingern bekomme ich irgendwie absolut kein gleichmäßiges Ergebnis hin :o

      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!