Freitag, 3. Juli 2015

Favoriten im Juni / The Slightly Bizzare Collage-Edition...


Und da ist es plötzlich schon Juli und endlich ist der Sommer da! Ich schiebe heute noch meine Juni Favoriten nach, mit leichter Verspätung. Leider muss ich euch diesmal mit einer läppischen Collage abfertigen, da die Kamera bei der Raparatur ist, was übrigens auch der Grund dafür ist, dass es hier so lange nichts Neues gab.
Bald wird es auf jeden Fall wieder regelmäßiger hier zugehen und bis dahin könnt Ihr auf Instagram verfolgen was ich so mache und was ich aktuell gerne mag. Und was ich im vergangenen Monat sehr gerne mochte, das seht Ihr hier:

Bobbi Brown Skin Foundation (€44.00)
Für mich einfach die perfekteste, unkomplizierteste Foundation ever. Sie hat die perfekte Deckkraft, fühlt sich leicht auf der Haut an und hat das beste dewy Finish. Mein Fläschchen ist bald leer und ich werde mir definitiv ein Neues zulegen!

Hourglass Diffused Light Powder ($45.00)
Seitdem ich das Puder habe, ist es das einzige das ich noch benutze. Es ist so unglaublich fein gemahlen, das es auf der Haut wirklich unsichtbar ist und dabei einen schönen Glow verleiht. Sehr unscheinbar, sieht keinesfalls nach Discoball aus.

Sephora ProAirbrush #55 ($34.00)
Der Pinsel hat relativ lange Haare, weshalb man damit keinen so großen Druck auf die Haut ausüben kann, was aber gut ist wenn man nur eine leichte Foundation aufträgt und ein natürliches Finish anstrebt. Dazu ist er wirklich so unglaublich weich, dass es eine reine Freude ist, damit über die Haut streichen.

Hourglass Dim Infusion Blush ($35.00)
Und nochmal Hourglass. Ich glaube, wenn ich bis an mein Lebensende nur noch ein Blush haben könnte, wäre es dieses. Ich hätte wahrscheinlich ein Entscheidungsproblem zwischen diesem hier und den Armani Blushes aber Dim Infusion ist definitiv ganz oben mit dabei. Dieses ist bereits mein zweites! Es ist das perfekte Peach und wir wissen ja alle wie ich zu Peach stehe. Durch den Mix mit dem Dim Light Puder hat es einen ganz ganz feinen Sheen, ebenso wie beim Puder kaum wahrnehmbar aber dennoch perfektionierend.
Über so etwas banales wie einen Augenbrauenstift denke ich selten nach, aber neulich wurde mir beim Schminken bewusst, dass ich mich ohne gemachte Augenbrauen tatsächlich nicht komplett fühle. Den Brow Wiz mag ich besonders wegen der guten Farbauswahl und dem Bürstchen am Ende, das ist ein echter Bonus den man beispielsweise bei den MAC Stiften nicht hat!

MAC Era Eyeshadow (€15.00)

Ein in meinen Augen absolut zu Unrecht unterbewerteter Lidschatten ist Era von MAC. Zugegeben, als ich das Pfännchen in den Händen hielt sah er nicht nach viel aus und meine Begeisterung hielt sich in Grenzen, aber in letzter Zeit trage ich ihn nur noch - solo auf dem ganzen Lid. Man betont damit sein Auge auf eine sehr natürliche Weise und gibt ihm so das gewisse Etwas, ohne dabei aufdringlich zu sein. Da ich vom Hauttyp her sehr hell bin ist er für mich perfekt, bei etwas dunkleren Häutchen könnte er aber recht unsichtbar werden.
Hach, was soll ich sagen. Seitdem der Duft bei mir eingetrudelt ist, trage ich ihn nur noch. Er bekommt noch einen separaten Post, deswegen belasse ich es hier jetzt dabei.
 

Diptyque Mimosa Kerze (€46.00)
Den Diptyque Kerzen bin ich ja auch ein bisschen verfallen, wie ihr vielleicht auf Instagram bereits gesehen habt. Mimosa muss dabei aktuell mein Favorit sein, da der leichte, frische, saubere Duft für mich perfekt in den Sommer passt und auf keinen Fall too much ist!

Im Juli wird sich bei mir vorraussichtlich im Beautybereich eher weniger tun, der Fokus wird für mich auf Homeware und Interior liegen, auch wenn's schwer fällt... (hint, hint...).

- june favourites -