Samstag, 29. August 2015

Tried And Tested - John Masters Organics Haircare


Unser Urlaub fand dieses Jahr auf Balkonien statt, nicht weiter schlimm, das Wetter war ja perfekt. Ich konnte so außerdem meine gewohnten Produkte von zu Hause einfach weiter benutzen, musste mir nichts in kleine Behälter abfüllen, ihr kennt das sicher. Trotzdem liebe ich Reisegrößen und kann meist einfach nicht daran vorbei gehen. Sie sind perfekt um neue Produkte auszuprobieren und sich einen Überblick über eine unbekannte Marke zu verschaffen. Vor einigen Jahren (ja, ich merke mir ungefähr ALLES - Ein Segen und ein Fluch :o ) hat eine liebe Userin im Hausforum von den Haarprodukten von John Masters Organics geschwärmt und seitdem wollte ich die Sachen unbedingt mal ausprobieren!
Es handelt sich hier um eine komplett natürliche Reihe von Haar- und Körperpflegeprodukten ohne künstliche Zusatzstoffe wie Silikone, Sulfate, Parabene usw., die mittlerweile auch eine relativ große Fanbase in Hollywood hat. Darunter unter anderem Jessica Alba, die ja bekannt dafür ist, Wert auf natürliche Inhalsstoffe zu legen (so sehr, dass sie inzwischen Ihr eigenes Unterenehmen The Honest Company gegründet hat), Victorias Secret-Beauty Rosie Huntington-Whiteley und Zooey Deschanel.
Vorbildlich und beeindruckend ist auch die Philosophie des Labels: Wir haben nur diese eine Erde und sollten sie deshalb gleichermaßen mit Respekt behandeln wie unseren Körper. Auf viele Chemikalien in Produkten zu verzichten tut gleichermaßen uns und unserem Planeten gut. Es finden sich in den Produkten auch keine künstlichen Farb- oder Duftstoffe und sämtliche verwendete Öle werden kaltgepresst, um die guten Inhaltsstoffe zu erhalten.
Man merkt vielleicht, ich bin ziemlich begeistert von dem Label und umso größer war meine Freude, einige der Produkte testen zu können. Passend zur Urlaubszeit natürlich im praktischen Miniformat inklusive kleiner Tasche. Enthalten in dem Travel-Set (€19.75)* sind folgende Produkte (je 30ml):


Ein leichtes Shampoo für normales und feines Haar, das die Haare nicht beschwert und gründlich reinigt. Es schäumt sehr gut und duftet herrlich nach Lavendel, und wir wissen ja alle wie ich zu Lavendelduft stehe (mein Lieblingswaschmittel ist Persil mit Lavendelduft und ich habe einen Lavendel Klostein - so viel dazu...).

Ein leichter Conditioner der mich vom Duft her sehr an den Rêve de Miel Lipbalm von NUXE erinnert. Auch dieser beschwert das Haar nicht, entwirrt aber super. Laut John Masters kann man ihn sowohl auswaschen, als auch im Haar lassen. Ich habe ihn bisher immer ausgewaschen und komme super damit zurecht. Mehr erwarte ich auch von einem Conditioner nicht, da ich sowieso immer ein Öl in meine Spitzen gebe.

BLOOD ORANGE & VANILLA BODY WASH
Ich liebe Duschgel, dafür habe ich bekanntlich wirklich eine Schwäche. Kein Wunder also, dass ich von diesem hier so begeistert war. Erstmal ist der Duft wirklich fantastisch, warm und dennoch frisch zugleich. Auch das Duschgel schäumt sehr gut und hinterlässt einen zarten Duft auf der Haut. Der Preis ist natürlich für ein Duschgel schon heftig, sodass es  sich hier wirklich um ein absolutes Luxusprodukt handelt, nichts für jeden Tag.

Wahrscheinlich das einzige Produkt aus dem Set, von dem ich nicht hellauf begeistert bin, womit ich aber schon gerechnet hatte, denn die meisten Lotions sind mir für meine trockene Haut nicht reichhaltig genug, da bevorzuge ich eher eine dicke Body Butter. Dennoch duftet sie himmlisch und wer keine super trockene Haut hat, wird damit sicher seine Freude haben!

Ich kann euch die Range uneingeschränkt ans Herz legen, es gibt auch reichhaltigere Haarprodukte für geschädigtes Haar und einige interessante Stylingprodukte!

Kennt Ihr bereits Produkte von John Masters?

- One of the most lovely organic labels I have come across so far is John Masters Organics and I give it a big thumbs up! -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare!