Montag, 14. September 2015

A Facespray Roundup


Ich liebe ein gutes Spray für das Gesicht. Dieser Schritt in der Pflegeroutine mag manchmal wenig sinnvoll erscheinen, aber er fühlt sich einfach so gut an und gerade wenn man viele Öle verwendet ist ein schönes Spray dazu in meinen Augen essentiell. Hier stelle ich euch meine aktuellen Sprays vor und wann bzw. wofür ich sie am liebsten verwende:

Diese beiden fasse ich mal zusammen, weil sie sich für mich eigentlich nicht unterscheiden und ich sie auch für die gleichen Dinge verwende. Sie duften auch beide sehr ähnlich, nämlich nach Lavendel und Kräutern und das liebe ich schonmal. Das eine soll die Haut ausbalancieren, das andere gegen Unreinheiten helfen, ich konnte da wiegesagt keinen Unterschied feststellen. Ich nutze sie immer nach meiner Reinigung, um die Haut zu erfrischen und auf die folgende Pflege vorzubereiten. Nutze ich an dem Tag ein Öl, gibt es vorher immer noch einen extra Spritzer und das Öl verbindet sich viel besser mit der Haut und zieht direkt ein, anstatt als Fettfilm auf der Haut zu sitzen. Lobend erwähnen möchte ich bei diesen Tonern noch den Sprühkopf, der ist für mich nämlich perfekt, sprüht schön gleichmäßig und fein.

Wie ich in diesem Post bereits berichtet habe bin ich kein großer Fan des Sprühkopfes bei diesem Produkt, weil er nicht sonderlich fein und großflächig sprüht. Über mein Makeup würde ich damit nicht sprühen. Dennoch mag ich das Produkt an sich, es enthält feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe und Vitamine, ist laut Hersteller aber dennoch nicht als Toner nach der Pflege gedacht, sondern eher für zwischendurch als Erfrischung für die Haut. Und genau dafür habe ich es jetzt im Sommer auch benutzt. Vor allem wenn man am See liegt ist es zwischendurch die reinste Wonne, sich damit einzusprühen. Nochmal kaufen würde ich es dafür allerdings nicht, ich habe lediglich versucht eine Verwendung dafür zu finden, da ich es so wie ich wollte, nicht verwenden kann.

MAC FIX+ €20.50
Erst neu bei mir eingezogen ist das Fix+ Spray von MAC, das von vielen als Fixierspray verkannt wird, aber eigentlich ist es auch einfach nur ein Erfrischungsspray mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Die Basis besteht aus grünem Tee, Kamille und Gurke. Das sind alles Inhaltsstoffe, die auch eine beruhigende Wirkung auf die Haut haben. Ich habe mich für die limitierte Variante mit Rosenduft entschieden und bin von dem Duft so angetan! Ich nutze das Spray nach dem Schminken um das pudrige Finish etwas weg zu nehmen oder auch vor dem Schminken einfach so weil es so schön ist. Man muss hier aber auch aufpassen, dass man einen gewissen Abstand zum Gesicht einhält, sonst macht man sich damit schnell das Makeup kaputt weil der Sprühnebel nicht der feinste ist. Also auch hier finde ich den Sprühkopf verbesserungswürdig.

- My favourite face mists and what I use them for -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare!