Mittwoch, 7. Oktober 2015

Diptyque's L'Ombre Dans L'Eau Is All Kinds Of Awesome!



Ich habe schon viele Düfte probiert. In meinem Kopf teile ich sie immer in zwei Kategorien ein. Da gibt es die typischen Parfümerie Düfte, darunter mag ich zum Beispiel sehr gerne Chloé Signature oder im Winter YSL Black Opium, und dann gibt es das Nischensegment. Diese beiden Sparten kann man in meinen Augen absolut nicht miteinander vergleichen. Wenn man den Unterschied einmal gerochen hat, erscheinen einem alle Parfümeriedüfte so wahnsinnig chemisch (was nicht komplett negativ sein muss, es gibt trotzdem einige darunter die ich sehr mag). Meine erste Begenung mit "Nischendüften" hatte ich bei Ludwig Beck am Jo Malone Counter und ich war wirklich, wirklich fasziniert. Die Düfte dort riechen rein und klar und man kann das was drauf steht auch tatsächlich erschnuppern!
Genauso hat mich Diptyque's L'ombre dans L'eau (€73.00) vom Hocker gehauen. Im ersten Moment war ich kurz enttäuscht, denn beim Aufsprühen roch es erstmal so wahnsinnig grün, tatsächlich als hätte man gerade Rosen verschnitten. Das verfliegt aber ganz schnell und dann treten die Rose und die Beeren in den Vordergrund und auch diese riechen so natürlich, man kommt sich wirklich vor als Stünde man zwischen einem Rosenbeet und einem Johannisbeerstrauch. Ich liebe außerdem die Flakons der Diptyque Düfte, einfach simpel und hübsch und man beachte bitte das rückseitige Detail - total durchdacht und mit so viel Liebe zu Detail!
Ich glaube, diese Natürlichkeit der Düfte, muss man aber wirklich zu schätzen wissen. Solche Düfte sind nichts für jedermann, weil sie eben nicht typisch nach Parfum duften. Ich bin auch nicht jeden Tag dazu aufegelgt ihn zu tragen, manchmal möchte ich einfach eine total chemische Duftwolke hinter mir herziehen (ja, ich mag sowas total!).

- I highly recommend trying out the Diptyque perfume range, I already found my favourite there! -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure Kommentare!